IQ8Alarm Plus/FSo kombinierter akustischer und optischer Signalgeber EN 54-23 Kat. W, weißer Blitz

807224RW

Adressierbarer, vollständig busversorgter und kurzschluss-/unterbrechungstoleranter kombinierter akustischer und optischer Signalgeber gemäß EN 54‑3 & EN 54‑23 mit integrierten Signaltönen und weißer Blitzfarbe zur akustischen und optischen Alarmierung.
Mit bis zu 20 verschiedenen programmierbaren Signaltönen inklusive DIN-Ton gemäß DIN 33404‑3.
Die Lautstärke kann in 8 Stufen geregelt werden.
Der optische Signalgeber ist geeignet für quadratische Signalisierungsbereiche W‑2,4‑5 bis W‑3,6‑8.
Der optische Signalisierungsbereich ist in 6 Größen über tools 8000 konfigurierbar.
Signalgeber mit flachem Sockel, geeignet für Wandmontage.
Optional kann der IP Sockel 806202 mit seitlicher Kabeleinführung und höherem Spritzwasserschutz eingesetzt werden.


Adressierbarer, vollständig busversorgter und kurzschluss-/unterbrechungstoleranter akustischer Signalgeber gemäß EN 54‑3 mit integrierten Signaltönen zur akustischen Alarmierung.

Mit bis zu 20 verschiedenen programmierbaren Signaltönen inklusive DIN‑Ton gemäß DIN 33404‑3.

Die Lautstärke kann in 8 Stufen geregelt werden. Der Lastfaktor kann in 2 Stufen eingestellt werden.

Signalgeber mit flachem Sockel, geeignet für Wand- und Deckenmontage.

Optional kann der IP Sockel 806202 mit seitlicher Kabeleinführung und höherem Spritzwasserschutz eingesetzt werden

Adressierbarer, vollständig busversorgter und kurzschluss-/unterbrechungstoleranter akustischer Signalgeber gemäß EN 54‑3 mit integrierten Signaltönen zur akustischen Alarmierung.

Mit bis zu 20 verschiedenen programmierbaren Signaltönen inklusive DIN‑Ton gemäß DIN 33404‑3.

Die Lautstärke kann in 8 Stufen geregelt werden. Der Lastfaktor kann in 2 Stufen eingestellt werden.

Signalgeber mit flachem Sockel, geeignet für Wand- und Deckenmontage.

Optional kann der IP Sockel 806202 mit seitlicher Kabeleinführung und höherem Spritzwasserschutz eingesetzt werden

  • Vollständig busversorgte Alarmgeber
  • esserbus®-Plus-Funktionalität
  • Energieeffizient
  • Bis zu 24 Signalgeber pro esserbus®-PLus
  • Jeder Signalgeber mit integriertem Trenner
  • Synchrone Ansteuerung
Eigenschaften Akustik
  • EN 54-3 konform
  • Hoher Schalldruck
  • Lautstärke über tools 8000 in 8 Stufen programmierbar
  • 20 verschiedene Signaltöne, inkl. DIN-Ton
  • Unterschiedliche Sprachbausteine für Alarmierung, Evakuierung und Testalarm programmierbar
  • Sprachalarmierung, 5 vorprogrammierte Alarmtexte und weitere landestypische Alarmierungssignale
Zusätzliche Information:
  • Zur Änderung der werkseitigen Einstellungen für EN 54-23 quadratische Signalisierungsbereiche ist die Programmiersoftware tools 8000 ab Version V1.24 erforderlich.

Allgemeine technische Daten:


Ruhestrom @ 19 V DC
ca. 55 µA
Ruhestrom@BMZ-Akku
ca. 300 μA @ 42 V
Lastfaktor gesamt
4,5 *1 ... 10,9
Umgebungstemperatur -10 °C ... 55 °C
Lagertemperatur
-25 °C ... 75 °C
Schutzart
IP 43*2
IP 56 mit IP Sockel 806202*3
Gehäuse Kunststoff PC (Polycarbonat)
Rel. Luftfeuchte
< 95 % (ohne Betauung)
Farbe
rot, ähnlich RAL 3020
Kalotte: transparent / teilgefrostet
Gewicht
ca. 300 g (mit Sockel)
Spezifikation
EN 54-3: 2001 / A1: 2002 / A2 : 2006 / -17: 2005
Abmessungen
Ø: 112 mm T: 78 mm
Ø: 112 mm T: 93 mm (mit IP Sockel)
Leistungserklärung
DoP-21431171215
Betriebsspannung
14 ... 42 V DC (über esserbus®-PLus)

Akustik:

Lastfaktor Akustik
1,5 *1 / 3
Schallpegel
91 *1 / 97 dB (A) +/- 2 dB @ 1 m / @ 90° Winkel / @ DIN Ton
Spezifikation
EN 54-3: 2001 / A1: 2002 / A2 : 2006 / -17: 2005
EN 54-3 akustischer Signalgeber

Optik:

Lastfaktor Optik
3 *1 ... 7,9
Blitzfrequenz
ca. 0.5 Hz *1 /1 Hz
Blitzfarbe
weiß
Lichtstärke
ca. 6,6 cd eff. *1 / max. 17 cd eff. @ W-3,6-8
Signalisierungsbereich
W-2,4-5 / 60 m³ *1 … W-3,6-8 / 230 m³
Montage
Wand

*1 Werkseitige Einstellung, Konfiguration mit Service- und Programmiersoftware tools 8000.
*2 IP 21C gem. EN 54-3 / -23
*3 Sockel nicht einsetzen bei der Verwendung als akustischer Signalgeber gem. EN 54-3

  • 806202 IP Sockel, rot